Recap zum Founder Summit 2022

Am 27. und 28. August 2022 fand der mittlerweile fünfte Founder Summit im RheinMain Congress Center in Wiesbaden statt. Der Founder Summit gilt als größte Konferenz für Gründer:innen und Unternehmer:innen in der gesamten DACH-Region und lief in diesem Jahr unter dem Motto „#LeaveLegacy“.

Das Zentrum für Nachhaltige Wirtschafts- und Unternehmenspolitik (ZNWU) war ebenfalls vertreten und veranstalte mehrere Panel-Diskussionsrunden mit dem Ziel das Thema Nachhaltigkeit in diesem Kontext in den Vordergrund zu stellen. Unter der Moderation von Beiratssprecherin Katrin Redmann wurden insgesamt vier Panels abgehalten, bei denen sich Gründer:innen und Unternehmer:innen aus verschiedensten Bereichen zusammensaßen und ihre unterschiedlichen Ansichten zum Thema Nachhaltigkeit diskutierten. Aus dem ZNWU saß auch Prof. Dr. Ulrich Klüh auf einem Panel zu „Impact Sustainability and Digital Future“ und erörterte in der Runde mögliche Lösungsansätze für mögliche Spannungen zwischen Beschleunigungstendenzen von Wirtschaft und Technologie einerseits und Ansprüchen nachhaltig zu wirtschaften andererseits.

In den verschiedenen Diskussionsrunden wurde deutlich, dass der Großteil der anwesenden Gründer:innen und Unternehmer:innen dem Thema Nachhaltigkeit einen hohen Stellenwert zuschreiben und sehr interessiert an Lösungs- und Umsetzungskonzepten zu Nachhaltigkeit sind. Die Beteiligten des ZNWU freuen sich über den regen Austausch und hoffen, dass die Debatte rund um das Thema Nachhaltigkeit auch in Zukunft intensiv geführt wird.

Neue Stellenausschreibungen am ZNWU

Liebe Interessierte,

das ZNWU sucht derzeit Mitarbeiter für folgende Positionen:

Mitarbeiter*in im Drittmittelprojekt: „Climate Finance Society – The institutional logics of climate finance” (Kennziffer: 195/2022 W-W)

Mitarbeiter*in im Drittmittelprojekt: „Vermögensteuern in der sozial-ökologischen Transformation“ (Kennziffer: 196/2022 W-W)

Mitarbeiter*in im Drittmittelprojekt: „Vermögensteuern in der sozial-ökologischen Transformation“ (Kennziffer: 197/2022 W-W)

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den beigefügten Stellenausschreibungen.

Organisation in modernen Unternehmen

Liebe Interessierte,

am 22. Juli von 12:30 bis 15:30 Uhr werden in einer hochschul-öffentlichen Veranstaltung verschiedene Präsentationen zum Thema „Organisation in modernen Unternehmen“ vorgetragen. Dabei präsentieren die Studierenden ihre Erkenntnisse zu aktuellen Fragestellungen zur Organisation und zum Management von Unternehmen im 21. Jahrhundert.

Dabei werden die Ergebnisse folgender Themenfelder besprochen:
1. Brauchen wir eine „neue BWL“?
2. Arbeiten und Führen mit dem coachenden Ansatz
3. Achtsamkeit bzw. Mindfulness im Kontext von Transformationsprozessen

Sie sind herzlich dazu eingeladen an dieser Veranstaltung teilzunehmen und mitzudiskutieren.
Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem hier beigefügten Flyer.

Unternehmerische Nachhaltigkeitsstrategien im Wandel der Zeit

Liebe Interessierte,

herzlich laden wir Sie zum nächsten Vortrag im Rahmen unseres Forschungsseminars „Wirtschaft im Dialog zu: Nachhaltiger Entwicklungen“ (W:NE) ein.
Herr Alexis Katechakis (fors.earth GmbH) wird einen Vortrag zum Thema „Unternehmerische Nachhaltigkeitsstrategien im Wandel der Zeit“ halten.

Wann: Donnerstag, 21. Juli 2022
Uhrzeit: 12.15 bis 13.45 Uhr
Wo: Online über Zoom

Wenn Sie teilnehmen möchten, wählen Sie bitte:
Einwahldaten über Zoom: https://h-da-de.zoom.us/j/94999507095
Meeting-ID: 949 9950 7095
Kenncode: 186064

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Neuer Artikel von Armin Bohnhoff zum Thema nachhaltiger Beton

Bereits heute kann mit bestehenden alternativen Materialien und Planungsleistungen eine wesentliche CO2-Reduktion bei der Nutzung von Beton stattfinden. Der Zementindustrie ist jedoch bewusst, dass man hier nicht stehen bleiben kann. Im nachfolgenden Artikel werden weitere Möglichkeiten untersucht, inwieweit Zement und Beton selber nachhaltiger erzeugt werden können.

Den Link zum Artikel finden Sie hier.

Innovationstransfer als sozialorganisatorischer Prozess

Liebe Interessierte,

herzlich laden wir Sie zum nächsten Vortrag im Rahmen unseres Forschungsseminars „Wirtschaft im Dialog zu: Nachhaltiger Entwicklungen“ (W:NE) ein.
Herr Dr. Tilmann Drebes (h_da) wird einen Vortrag zum Thema „Innovationstransfer als sozialorganisatorischer Prozess“ halten.

Wann: Donnerstag, 14. Juli 2022
Uhrzeit: 12.15 bis 13.45 Uhr
Wo: hybrid; Haus der Energie, Holzhofallee 38 / Raum 101 oder über Zoom

Wenn Sie online teilnehmen möchten, wählen Sie bitte:
Einwahldaten über Zoom: https://h-da-de.zoom.us/j/94999507095
Meeting-ID: 949 9950 7095
Kenncode: 186064

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Politische Territorialität in einer begrenzten Welt. Grenzen des Keynes-Polanyi-Staates im 21. Jahrhundert

Liebe Interessierte,

herzlich laden wir Sie zum nächsten Vortrag im Rahmen unseres Forschungsseminars „Wirtschaft im Dialog zu: Nachhaltiger Entwicklungen“ (W:NE) ein.
Herr Prof. Dr. Ulrich Klüh (h_da) wird einen Vortrag zum Thema „Politische Territorialität in einer begrenzten Welt. Grenzen des Keynes-Polanyi-Staates im 21. Jahrhundert“ halten.

Wann: Donnerstag, 30. Juni 2022
Uhrzeit: 12.15 bis 13.45 Uhr
Wo: hybrid; Haus der Energie, Holzhofallee 38 / Raum 101 oder über Zoom

Wenn Sie teilnehmen möchten, wählen Sie bitte:
Einwahldaten über Zoom: https://h-da-de.zoom.us/j/94999507095
Meeting-ID: 949 9950 7095
Kenncode: 186064

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!