ZNWU Project Papers

ZNWU Project Papers sind im Regelfall das Ergebnis studentischer Gruppen oder Projektarbeiten. Bachelorarbeiten, Masterarbeiten und Projektberichte mit Nachhaltigkeitsbezug, die besonderen Qualitätskriterien entsprechen, werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Das Hauptziel der Arbeit ist zu untersuchen, wie effektiv die Anwendung von transformationaler Führung in der Covid-19-Situation ist. Die Zielsetzung ist somit, die folgenden Forschungsfragen zu beantworten:

  • Welche Merkmale einer Krise treffen auf die Covid-19-Pandemie zu?
  • In welchem Umfang wird transformationale Führung in der Covid-19-Pandemie tatsächlich in der Praxis angewendet?
  • Welchen Einfluss hat die transformationale Führung auf die Problemstellungen zwischen Unternehmen und Mitarbeitern, die sich durch die Bedrohung durch Covid-19 ergeben?
  • Welche branchen- und situationsabhängigen Umstände begünstigen oder benachteiligen transformationale Führung?

Hier können Sie das ganze Papier lesen.

Common-pool resources are a necessity for human life on this planet, however many of them also face destruction. Fish stocks and the ozone layer are just some examples for common-pool resources, which are endangered, and the effects of their destruction will be felt globally. As sustainability, sustainable development and environmental protection enter global public discourse among large parts of modern society, investigating possible ways to conserve common-pool resources is important.Within this thesis I will examine evidence whether the model of cooperative organizations may be suited to more sustainably handle these resource systems. The findings indicate that cooperative organizations may have positive effects on sustainability efforts, however the evidence is not conclusive.

Here you can read the whole paper (In English).