Prof. Dr. Werner Stork

Forschungsschwerpunkte

  • Organisation und Management in der Internetökonomie
  • Betriebliches Lern- und Innovationsmanagement (Corporate Learning)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, Fokus Stressmanagement (Corporate Health)

Abteilung am ZNWU

  • Organisation und Führung
  • Sustainable Human Ressource Management and Leadership, Insbesondere in Unternehmen mit Nachhaltigkeitsfokus

Kontakt

Büro F01, 424
Telefon: +49.6151.16-39284
Mobil: +49.151.42525000
E-Mail: werner.stork@h-da.de

 Seit 2013  

Darmstadt Business School, Hochschule Darmstadt

Professor für Management und Organisation, insbesondere Personalmanagement und Führung

2006 – 2012  

Sparda-Bankengruppe

Geschäftsführer der Sparda-Akademie und Bereichsleiter Personalmanagement

2003 – 2005  

Union Investment

Leiter Training (Prokurist)

1999 – 2002  

Ostdeutsche Sparkassenakademie

Bildungsmanager (stellv. Abteilungsmanager)

Ausbildung & Abschlüsse

 

1995 – 1999 Westfälische Wilhelms-Universität, Münster   

Promotionsstudium
Dissertation: Die Organisation der betrieblichen Weiterbildung

 

1988 – 1994 Westfälische Wilhelms-Universität, Münster                   

Diplom-Volkswirt

 

Digitalisierung ist eine universelle Ermöglichungstechnologie („great transitiv“) – sie macht eine neue Qualität in der individuellen Selbstführung (Lern- und Veränderungsbereitschaft, Resilienz und Agilität) und in der organisationalen Systemsteuerung (Management, Führung und Kultur) erforderlich. – Prof. Dr. Werner Stork

 2018  

„ Coaching-Kultur in deutschsprachigen Organisationen – das Konzept der resilienten und agilen Organisation“ In: Wegener, et. al. (Hrsg.; zsm. mit Klimek A.), Wirkung im Coaching, Göttingen

2014  

„Die wirtschaftliche Bedeutung von Stress“ In: Haurand/Ullrich/Weniger (Hrsg.), Stressmedizin: Beratung, Vorbeugung, Behandlung, Berlin

„Arbeitgebermarke für Energieversorgungsunternehmen – Anforderungen der Generation Y“ In: Zeitschrift für Energiewirtschaft – Recht, Technik und Umwelt, zsm. mit Kopsch, A. und Frenschkowski

2001  

“Kernelemente eines modernen betrieblichen Weiterbildungs-    Managements“. in: die Wirtschaftsprüfung, Heft 20/2001, Düsseldorf

1999  

„Die Organisation der betrieblichen Weiterbildung“ (Dissertation), Wiesbaden

2011 – 2013   Ausbildung zum systemischen Berater (SySt-Institut München)
1999 – 2012    Diverse Führungskräfteentwicklungsprogramme und -seminare