Vortrag von Andrew Sheehy zum Thema „What AI systems can, cannot, should and should not do?“

Für den Vortrag zum W:NE Forschungsseminar am 13.Juni war der AI-Spezialist Andrew Sheehy angereist. Unter dem Vortragstitel „What AI systems can, cannot, should and should not do?” wurde eine nachvollziehbare Einführung in das Funktionieren von “Machine Learning” geboten, um darauf aufbauend die Unterscheidung zwischen künstlicher und menschlicher Intelligenz zu erklären, sowie gängige Missverständnisse aufzuzeigen. Dem Vortrag folgte eine angeregte Diskussion von den Grenzen technischer Machbarkeit bis zu philosophischen Erwägungen über die Natur menschlichen Denkens.

Kommentar verfassen