Save the date: Machtfragen der Digitalisierung

Infolge der Coronakrise wurde die für März 2020 geplante Konferenz „Machtfragen der Digitalisierung“ abgesagt. Mit Blick auf die Digitalisierung in der Arbeitswelt hat die Krise dieser Entwicklung einen entscheidenden Schub gegeben. Mobile Arbeit und virtuelle Formen der Kommunikation sind nicht mehr nur ein Randphänomen, sondern ubiquitär. Vor- und Nachteile werden überdeutlich. Offensichtlich werden auch die Abhängigkeit von wenigen digitalen Plattformen und die Gefahr einer umfassenden Überwachung. Gleichzeitig suchen immer mehr Menschen und Institutionen nach datenschutzfreundlichen und gemeinwohlorientierten Alternativen.
Unter diesen veränderten Umständen wollen wir die Konferenz am 19. und 20. Januar 2021 als virtuelle Konferenz nachholen. Wir bitten alle, sich diesen Termin jetzt schon vorzumerken. Weitere Informationen folgen nach der Sommerpause.

Flyer

Kommentar verfassen