BLOCKCHAINED? Digitalisierung und Wirtschaftspolitik

Call for Papers

In der Reihe Normative und institutionelle Grundfragen der Ökonomik findet vom 18. bis 20. März an der Evangelischen Akademie Tutzing die Tagung “BLOCKCHAINED: Digitalisierung und Wirtschaftspolitk” statt.

Die Tagung bietet am Dienstag, den 19. März 2019 im Rahmen eines offenen Teils die Gelegenheit, in Workshops eine beschränkte Anzahl von eingereichten Papieren vorzustellen und zu diskutieren. Die Papiere sollten normative, institutionelle und wirtschaftspolitische Fragen im Kontext der Tagungsthematik zur Digitalisierung aufgreifen. Willkommen sind theoretische und empirische Beiträge aus der Ökonomik, aber auch themenbezogene Ansätze aus anderen Disziplinen wie etwa der Soziologie, den Politikwissenschaften, dem Recht, kulturvergleichenden Studien sowie der Politischen Philosophie.

Stichworte für die thematische Orientierung möglicher Einreichungen:
• Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Big Data, Algorithmen
• Kryptowährungen, Blockchain, unvollständige Verträge, Smart Contracts
• Digitale Sozialpolitik, Produktivitätsentwicklung und Polarisierung, Herausforderungen für Freiheit, Gerechtigkeit und Demokratie
• Politische Ökonomik der Digitalisierung, Ressourcen, Nachhaltigkeit

Wer an der Präsentation eines Papiers Interesse hat, möge eine 1.000 Zeichen nicht übersteigende Kurzfassung (Abstract) bis spätestens 20. Januar 2019 an Richard Sturn senden (email Betreff: Blockchained). Die Auswahl der Papiere erfolgt durch die Herausgeber und den Beirat des Jahrbuchs für normative und institutionelle Grundlagen der Ökonomik bzw. durch entsprechende Fachwissenschaftler. Mit einer Verständigung über die Annahme ist bis zum 29. Januar 2019 zu rechnen, dann erhalten Sie auch alle weiteren Informationen.

Prof. Dr. Richard Sturn richard.sturn@uni-graz.at

Referentinnen/Referenten:

Prof. Dr. Rainer Böhme, Universität Innsbruck • Prof. Dr. Tina Ehrke-Rabel, Universität Graz • Prof. Dr. Lisa Herzog, Technische Universität München • Oliver Suchy, Deutscher Gewerkschaftsbund • Prof. Dr. Ulrich Klüh, Hochschule Darmstadt • Prof. Dr. Anabell Kohlmeier, Hochschule Darmstadt • Dr. Jan-Hendrik Passoth, TU München • Prof. Dr. Viktoria Robertson, Universität Graz • Prof. Dr. Michael Roos, Universität Bo-chum • Prof. Dr. Richard Sturn, Universität Graz • Dr. Franz von Weizsäcker, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit
Tagungsorganisation:

Cornelia Spehr, Evangelische Akademie Tutzing, Schloss-Straße 2+4, D-82327 Tutzing, ++49/+8158/251-125 • spehr@ev-akademie-tutzing.dewww.ev-akademie-tutzing.de

Weitere Informationen finden Sie hier.

Flyer Download

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s