Online-Panel „Wachstum, Globalisierung und der Europäische Green Deal“

Das ZNWU lädt Sie herzlich dazu ein, am Online-Panel der Veranstaltung „Wachstum, Globalisierung und der Europäische Green Deal“ teilzunehmen. Sie findet am 11. März von 16:00 bis 17:45 Uhr in Kooperation mit der Evangelischen Akademie Tutzing und der Universität Graz statt. 

Inhalt: Wachstum, marktvermittelte Arbeitsteilung und Globalisierung geraten an ihre Grenzen. Mit welchen Modellen und Instrumenten kann ein Umsteuern gelingen? Welche Rolle spielt das Steuer- und Abgabensystem, welche koordinierte Investitionen? Müssen sich konsumfixierte mentale Modelle ändern?

Weitere Informationen zu der Anmeldung und zu dem Programm finden Sie auf der Webseite der Akademie Tutzing.

ZNWU Discussion Papers: Neue Publikation von Frau Prof. Dr. Edel und Kollegen

Diversity und Chancengleichheit zählen mittlerweile zu den etablierten Themenfelder in der organisationalen Praxis. Dabei wird dem öffentlichen Sektor als größtem Arbeitgeber in Deutschland eine Vorreiterrolle zugeschrieben, auch wenn er diesbezüglich noch Entwicklungspotenzial hat, was die wenigen Studien im deutschen Kontext vermuten lassen. Diese Studie untersucht, welche organisationale Kontextfaktoren sich für die Diskriminierungserfahrung von LGBTIQ-Beschäftigten in der öffentlichen Verwaltung als relevant erweisen (N=15 problemzentrierte Interviews mit LGBTIQ-Beschäftigten aus acht Kommunalverwaltungen).

„ZNWU Discussion Papers: Neue Publikation von Frau Prof. Dr. Edel und Kollegen“ weiterlesen

ZNWU Discussion Papers: Neue Publikation von Herrn Prof. Dr. Stork und Kollegen

Stress und psychische Belastungen sind dominante Phänomene der modernen westlichen Gesellschaften und spielen auch bei Studierenden eine immer größer werdende Rolle. Im betrieblichen Umfeld bestehen hierzu bereits vielfältige Konzepte, die der Reduktion von Stress und dem Aufbau von Resilienz dienen und in der Regel gibt es auch eine hohe Aufmerksamkeit von Seiten des Managements und der Führungskräfte. Dagegen sind diesbezügliche Aktivitäten an Hochschulen eher selten und vor allem wenig systematisch aufgebaut.

„ZNWU Discussion Papers: Neue Publikation von Herrn Prof. Dr. Stork und Kollegen“ weiterlesen

Klaus-Michael Ahrend in der Frankfurter Allgemeinen: Sinnstiftendes Arbeiten erfordert Unternehmen, die in puncto Nachhaltigkeit messbar etwas unternehmen

In einem kürzlich erschienen Beitrag zu sinnstiftendem Arbeiten erläutert unser Kollege Klaus-Michael Ahrend, auf was Berufseinsteiger achten müssen, wenn sie sich für eine Karriere mit Nachhaltigkeitsbezug interessieren. Den Artikel finden Sie hier: FAZ.

P.S. Wenn Sie sich ebenfalls für eine Beschäftigung in diesem interessieren: Schauen Sie doch einmal auf der Webseite unseres Studiengangs Public Management oder unseres Schwerpunktes „Public und Non-Profit Management“ vorbei.

W:NE Seminarreihe: Termine für das Wintersemester 20/21

Die Termine für unsere Seminarreihe „Wirtschaft im Dialog zu: Nachhaltige Entwicklungen“ für das kommende Wintersemester 20/21 stehen fest. Wir freuen uns auf viele spannende und informative Vorträge von in- und externen Forscher*innen.

Laden Sie sich gerne unseren Flyer herunter. Weitere Informationen und die Zugangsdaten finden Sie auf der W:NE-Seite.

Wir freuen uns auf alle Teilnehmer*innen!

impact-Interview mit Prof. Dr. Ulrich Klüh über Corona und (De-)Globalisierung

Das ZNWU lädt Sie herzlich dazu ein, das Interview von Prof. Dr. Ulrich Klüh mit impact, dem Magazin für angewandte Wissenschaft und Kunst,  zu lesen. In diesem wird zu einem beantwortet welche Trends Corona verstärkt, welche neue Stellung der Staat vor dem Hintergrund einer großen Transformation einnehmen könnte und wie mit den Themen der Globalisierung und des Wachstums umgegangen werden muss.

Hier können Sie das Interview lesen.

 

Stellenausschreibung – Studentische/wissenschaftliche Hilfskräfte gesucht

Zur aktiven Unterstützung im Bereich Forschung und Lehre sucht der Fachbereich Wirtschaft für das Zentrum für nachhaltige Wirtschafts- und Unternehmenspolitik (ZNWU) der h_da ab sofort für zwei Stellen studentische/wissenschaftliche Hilfskräfte.

Stellenausschreibung: Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft

Stellenausschreibung: Studentische Hilfskraft mit Abschluss